|

Philipp Marquardt

Philipp Marquardt, M.A., Dipl.-Ing.(FH), Jg. 1981, studierte im WS01/02 an der Christian-Albrechts-Universität (CAU) zu Kiel Physik und Philosophie mit dem Ziel des Lehramts, wechselte zum Sommersemester 2002 an die FH-Kiel und schloss das Studium der technischen Informatik bereits im 7. Semester mit dem Diplom (FH) ab. Die Diplomarbeit erhielt 2005 den 2. Prof. W. Petersen-Preis (1000€) des VDE/VDI-Nord. Er arbeitete als Vollzeit-Softwareentwickler bei der LaserSoft Imaging AG in Kiel (2004-2006) und der Native Instruments GmbH in Berlin (2006-2007). Es folgte ein Studium der Philosophie, Literatur- und Musikwissenschaft und eine Anstellung als Teilzeit-IT-Mitarbeiter in der Arbeitseinheit Psychologie für Pädagogen (2007-2012), jeweils an der CAU. Abschluss des Magisterstudiums und Beginn der Tätigkeit als Softwareentwickler (2012) im interdisziplinären BMBF-geförderten „Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen“ (Qualitätspakt-Lehre) an der CAU.

Beiträge geschrieben von Philipp Marquardt

Quelle:http://2015.gmw-online.de/author/pmarquardtuv-uni-kiel-de/