|

Die Schnittstellenfunktion der Hochschuldidaktik im Kontext Digitaler Medien

pdf

Marc Egloffstein, Melanie Klinger & Daniel Schön

Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten

1 Leave a comment on Absatz 1 0 Rund 15 Jahre nach den ersten Förderlinien klafft bei der Implementierung digitaler Medien in der Hochschullehre noch immer eine Lücke zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Während sich die allgemeine Mediennutzung durch die allumfassende Digitalisierung grundlegend gewandelt hat, ist im Hochschulwesen (v.a. in Relation dazu) bislang noch viel zu selten ein „breitenwirksamer didaktischer Innovationsbeitrag“ (Jenert, 2013) durch digitale Medien zu verzeichnen. Dies ist u.a. darauf zurückzuführen, dass die didaktische Perspektive bei der Implementierung digitaler Medien oft nur nachrangig behandelt wird.

2 Leave a comment on Absatz 2 0 Hier setzt dieser Posterbeitrag an: ausgehend von generischen Passungsproblemen zwischen der Technik und den Lehrenden im Hochschulkontext sollen Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt werden, die die institutionelle Hochschuldidaktik an der Schnittstelle zwischen den Akteuren einbringen kann. Kern des Beitrags ist eine Systematisierung zugehöriger Rollen und Aufgaben, die an Umsetzungsbeispielen aus der Hochschulpraxis illustriert und diskutiert werden soll. Ausgehend von der aktuellen Fachdiskussion zur Rolle digitaler Medien in der Hochschule (Hofhues, eingereicht) soll erörtert werden, welchen Mehrwert eine solche institutionelle, didaktisch orientierte Schnittstelle bei der Gestaltung medialer Bildungsräume bieten kann. Der Diskussionsbeitrag kann als Plädoyer zur institutionellen Verankerung einer gestaltungsorientierten Mediendidaktik (Kerres & de Witt, 2011) im Organisationskontext der Hochschuldidaktik verstanden werden, wie sie bspw. auch durch die AG Digitale Medien der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik angeregt wird.

Literatur

3 Leave a comment on Absatz 3 0 Hofhues, S. (eingereicht). Forschendes Lernen mit digitalen Medien. In H. A. Mieg & J. Lehmann (Hrsg.), Forschendes Lernen: Lehre und Lernen erneuern. Frankfurt: Campus.

4 Leave a comment on Absatz 4 0 Jenert, T. (2013). Verändern Medien die Lernkultur? Mögliche Rollen von Technologie zwischen virtuellen und physischen Lernräumen. In T. Skerlak, H. Kaufmann & G. Bachmann (Hrsg.), Lernumgebungen an der Hochschule. Auf dem Weg zum Campus von morgen (S. 159-175). Münster: Waxmann.

5 Leave a comment on Absatz 5 0 Kerres, M. & de Witt, C. (2011). Zur (Neu-)Positionierung der Mediendidaktik: Handlungs- und Gestaltungsorientierung in der Medienpädagogik. In H. Moser, P. Grell & H. Niesyto (Hrsg.), Medienbildung und Medienkompetenz. Beiträge zu Schlüsselbegriffen der Medienpädagogik (S. 259-270). München: kopaed.

Quelle:http://2015.gmw-online.de/311/